Reflexionen zur Ausstellung „Jazz meets Fine Arts“

Jazz meets Fine Arts

Neue Motive auf den Glasoberflächen

Nun hier ist weniger eine Rückschau auf unsere Ausstellung gemeint, sondern Klaus-Dieter Schwenn und Frank Koebsch stellen Zeichnungen und Aquarelle aus, die unter Glas gerahmt wurden. Bei den lichtdurchfluteten Ausstellungsräumen der Galerie im IPP ergaben sich auf den Bildern Reflexionen. Einige dieser Spiegelungen habe ich versucht mit der Kamera einzufangen. So ergaben sich ganz neue Motive, lassen Sie ich überraschen 😉

View original post

Make my day and leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s